Wir leben noch

So langsam wird es Zeit, dass ich mich mal wieder melde, dabei ist so vieles passiert.

Das wichtigste und aufregendste Erlebnis war die Agility WM und das auch noch als Starter! Es war einfach nur genial so etwas einmal live miterleben zu dürfen und es ist ein einmaliges Gefühl dort zu laufen. Der erste Lauf für mich und Chase war der Team-Jumping, dies war für uns der mit Abstand beste Lauf, ein Nuller und in der Einzelwertung Platz 15 von 107 Hunden!!! Ich bin so stolz auf Chase und hätte nicht mit solch einer Platzierung gerechnet, da wir doch an der ein oder anderen Stelle etwas Zeit verloren haben. Beim Team-Agility Lauf war es für uns leider schon an Gerät 5 vorbei und der Rest hat leider auch nicht mehr richtig gepasst. Im Einzel-Jumping haben wir bis zum Schluss gekämpft und waren fehlerfrei bis zum drittletzten Gerät, dieses nahm Chase, dank mir, dann von der falschen Seite.  Im Agility rannten wir somit um unser Leben, denn hier wollte ich herausfinden wo wir zeitlich liegen können, doch es hat nicht sollen sein und wir gingen unterwegs Dis, dennoch bin ich auch mit diesem Lauf mehr als zufrieden. Jetzt wissen wir was wir noch trainieren müssen, um nächstes Jahr hoffentlich wieder dabei sein zu dürfen!!


1921006 300271660170217 7151215845413499287 o



Das erste Turnier nach der WM war die Landesmeisterschaft. Am Samstag durfte ich dank wunderbaren Teamkollegen mit auf dem Podium stehen und Sonntags gewann Chase die Landesmeisterschaft im Einzel Medium. Somit ist er im Team- und im Einzel-Landesmeister!!! Kaum zu glauben das genau ein Jahr zuvor sich dort alles geändert hat. Nach über 3 Jahren durften wir endlich in die 2 wechseln und was wir alles in diesem Jahr erlebt und erreicht haben ist einfach unfassbar.

Danke Chase für alles, ich bin unglaublich stolz auf dich!!!!!!!!!



© Sheryl GAUB